Marco Varone

Gründer, Präsident und CTO

Der Gründer, Präsident und CTO von Expert System Marco ist einer der führenden Experten auf den Gebieten der semantischen Technologie und der Verarbeitung natürlicher Sprache. Er ist der Schöpfer der Cogito-Platform, dem Grundstein aller Produkte von Expert System. Er hat bereits in jedem fortschrittlichen Kontext auf dem Gebiet der Anwendung semantischer Technologien gearbeitet, dazu gehören Suchmaschinen, die Textanalyse, natürlichsprachliche Schnittstellen, Q&A-Systeme, automatische Kategorisierung und viele mehr. Er hat das Unternehmen während seines kontinuierlichen Wachstums begleitet und ihm zu großen Erfolgen in verschiedenen Geschäftssektoren verholfen. Er koordiniert sämtliche Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des Unternehmens und in seiner Freizeit berichtet er im Unternehmensblog „Semanticamente“ über verwandte Themen.

Claudio Palmolungo

Executive Vice President Europa

Claudio leitet die strategische Geschäftsentwicklung und das Wachstum Expert System’s in Europa. Bevor er zu Expert System kam, war er Senior Vice President Head of International bei Store Electronic Systems. Er leitete dort die internationale Expansion des Unternehmens, vor allem durch die Eröffnung neuer Niederlassungen in Italien, Spanien, Kanada und den USA sowie der Schaffung direkter und indirekter Vertriebskanäle. Claudio begann seine Karriere bei Magneti Marelli Frankreich und arbeitete im Anschluss für mehrere Jahre bei Accenture, wo er europaweite Projekte leitete und in den Bereichen Verkauf, Einkauf und Supply Chain Management in unterschiedlichen Sektoren (Automobilindustrie, Retail, Hightech-Markt und Banken) verantwortliche Stellen innehatte.
Claudio hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre der Universität Turin und der ESCP Europe Paris.

Maria Guidotti Mistrali

Finanzleiterin

Als Leiterin der Finanzabteilung von Expert System ist Maria für die finanziellen Aktivitäten, darunter auch Buchhaltung und Steuerwesen, Finanzplanung und –analyse verantwortlich. Im Jahr 2013 trat sie der Firma als Finance Managerin bei, um die Finanzverwaltung zu sanieren und somit den Gang an die italienische Börse zu ermöglichen. Als Finanzleiterin half sie dabei, die internationale Expansion der Firma voranzutreiben, darunter die Gründung von CY4Gate, sowie die Übernahme von TEMIS und zweier Geschäftsbereiche von ISOCO. Bevor sie zu Expert System kam, war Maria als Finanzmanagerin für internationale Organisationen in den Bereichen der Pharmaindustrie und der Energieversorgung tätig.
Maria hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre der Universität Modena und Reggio Emilia (Italien).

Andrea Melegari

SEVP, Defense, Intelligence & Security

Als Senior Execuitve Vice President, Defense, Intelligence & Security leitet Andrea die Entwicklung komplexer Projekte unter Verwendung semantischer Technologien zur Unterstützung nachrichtendienstlicher Prozesse. Nachdem er im Jahre 2000 zu Expert System gestoßen ist, hat er die Intelligence-Abteilung des Unternehmens gegründet und 12 Jahre lang geleitet. 2014 begleitete er das Joint Venture mit Elettronica, das zur Gründung von CY4Gate geführt hat, einer internationalen Organisation mit Schwerpunkt auf elektronischer Kriegsführung und Cyber-Intelligence, bei der er zurzeit als Chief Marketing & Innovation Officer tätig ist. Außerdem sitzt er im Vorstand von Expert System, CY4Gate und Expert System USA. Zuvor war er über 10 Jahre lang als IT-Berater und Ausbilder für die Militärakademie von Modena (Italien) tätig. Außerdem gründete er die später von Banzai akquirierte Webagentur Expertweb. Seinen Abschluss in Computerwissenschaften hat er an der Universität von Modena (Italien) gemacht.

Francesca Petronio

Corporate HR Director

Francesca ist als Leiterin der Personalverwaltung von Expert System für die Umsetzung der Personalstrategie des Konzerns verantwortlich, die es ermöglicht, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, auszubilden und zu halten. Neben ihrer Tätigkeit in der Personalverwaltung leitet Francesca das Team der Human Ressources (HR) und betreut die beruflichen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen.
Bevor sie 2011 zu Expert System kam, war sie 10 Jahre bei der multinationalen Personaldienstleistungsfirma Ranstad beschäftigt, wo sie unter anderem die Position als Human Ressources Project Managerin innehatte.
Francesca hat einen Abschluss in Moderner Literatur der Universität Bologna.

Stefan Welcker

Geschäftsführer Deutschland

Als Geschäftsführer von Expert System Deutschland hilft Stefan Unternehmensleitern zu erkennen, inwiefern innovative Technologie stärkere und effizientere Prozesse und Managementoptionen erschafft. Dank seiner mehr als zwanzigjährigen Erfahrung im Bereich Informationstechnologie und Unternehmenssoftware bietet Stefan eine einzigartige Perspektive sowohl für Start-ups als auch „Fortune Global 500“ Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Einführung von kognitiven und auf künstlicher Intelligenz basierenden Lösungen. Bevor Stefan zu Expert System kam, war er als Geschäftsführer im Finanzdienstleistungsunternehmen C2FO tätig. Vor seinem Eintritt bei C2FO leitete er die Wandlung von Lexmark (ehemals Perceptive Software) von einem Hardware-Anbieter zu einem Lösungsanbieter in Mittel- und Osteuropa (DACHEE). Im Laufe seiner Karriere spielte Stefan eine entscheidende Rolle in der Weiterentwicklung und Optimierung von Prozessen mit Hilfe von künstlicher Intelligenz, wie zum Beispiel in führenden Unternehmen wie E.ON, Airbus, EDS, Siemens, Nestle, BAT und Swiss Re.

 

Stefan Geißler

Senior Cognitive Scientist

Stefan ist Senior Cognitive Scientist in der Abteilung Forschung und Entwicklung von Expert System. Als Mitbegründer und Geschäftsführer der TEMIS GmbH hat Stefan Kundenprojekte in Deutschland geleitet und führenden TEMIS-Kunden weltweit eine hochwertige Beratung bereitgestellt. Zuvor leitete er die Text-Mining-Aktivitäten bei IBM Deutschland, wo er für die Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Lösungen für Unternehmenskunden verantwortlich zeichnete. Seine Arbeit beinhaltete außerdem mehrere große Forschungsprojekte im Bereich „Natural Language Processing“, wie KANT an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh (USA) und Verbmobil am Wissenschaftszentrum der IBM in Heidelberg. Stefan hat einen Magisterabschluss in Linguistik und Informatik der Universität Erlangen-Nürnberg.